Schnittmuster bzw. Kleidertanz

Hallo,

heute melde ich mich nochmal, weil ich euch ein Buch vorstellen möchte, dass ich lesen durfte:

Quelle Anna Hölscher

Meine großen Hobbys im Moment sind Nähen und Lesen.
Besonders freute ich mich deshalb, ein Buch lesen zu können, dass vom Nähen und dem Leben drumherum handelt.
Anna Katharina Hölscher auch bekannt über ihren blog ernten und nähen veröffentlichte 2011 ein Buch mit dem Titel „Schnittmuster“, das gerade erst wieder neu aufgelegt und überarbeitet wurde. Jetzt unter dem Titel „Kleidertanz“, der mir viel passender erscheint  Das Buch ist bis morgen hier bei Anna noch besonders günstig zu erwerben, danach zum regulären Preis.

Quelle Anna Hölscher

Das Buch beginnt mit einem tollen und echten Brief ihres Vaters an ihre Mutter. Er – als junger Soldat in Paris stationiert- beschreibt so wundervoll und kraftvoll die Frauen aus Paris, ihre besondere Mode und auch Haltung dazu, dass dieser Brief mir die ganze Zeit nicht aus dem Kopf gegangen ist. Danach erzählt uns Anna anhand ihrer dazu passenden Kleidungsstücke ihr sehr abwechslungsreiches Leben.
Mehr will ich nicht verraten, nur soviel: die Idee ein Leben zu beschreiben anhand der eigenen zum Teil selbstgenähten Kleidungsstücken finde ich sehr schön. Nicht nur weil Anna einen schönen und kurzweiligen Erzählstil hat. Es kamen mir beim Lesen immer mehr eigene Kleidungs- und Lieblingsstücke in den Sinn und die Bedeutung, die sie in unserem Leben spielten. Drücken wir doch mit Kleidung viel mehr aus als uns manchmal bewusst ist. Tragen wir doch oft in unterschiedlichen Lebensphasen sehr unterschiedliche Farben und Stile, die nicht nur die Mode der Zeit, sondern auch oft unsere Haltung ausdrücken, aber auch wie wohl wir uns gerade in unserer Haut und unserem Leben fühlen.
Ein tolles Buch, das schön zu lesen war, mich aber auch mit eigenen schöne Erinnerungen wieder in Kontakt gebracht hat.
Danke Anna!

Kommentar verfassen