MMMay14 day 28

Der vorvorletzte Tag beim MeMadeMay14

Mittwochs hab ich meistens frei. Da werden hier viele Sachen erledigt und es bleibt auch oft noch etwas Zeit zum Nähen. Deshalb brauche ich was Bequemes zum Anziehen.

Eben zog ich nach dem Sport ein Kleid aus dem Schrank, das ich noch nie anhatte, weil es leider irgendwie nicht mein Schnitt ist. Simpycity 2145 oder auch Frau Knopf Kleid genannt.

Als ich es bei Luzie sah, fand ich es sofort klasse und auch die tollen Varianten von Frau Knopf überzeugten mich. Luzie war so nett mir das schon ältere Meine Nähmode Heft mit dem Schnitt zu schicken.

IMG_20140528_110145

Als ich es anzog war es viel zu weit, auch die Bauchgurte hingen runter, weil sie zu lang waren. Nachdem es ne Weile im Schrank verschwand, hab ich es nochmal enger genäht und auch die Bänder verkürzt. Leider hängen sie immer noch runter und ich dreh sie einfach nach hinten. Aber irgendwie überzeugt mich das Kleid immer noch nicht: nicht meine Farbe, nicht mein Schnitt, schätze ich. Schade.

Aber bei Sylva von Frauenoberbekleidung, die zufällig  immer mal wieder mit im Parnerlook geht (und ich mit ihr) hat mich wohl inspiriert, diesem Kleid wenigsten heute eine Chance zu geben. Sie trägt heute auch ein gepunktetes Kleid mit Wasserfall, viel schöner als meins. Diesen Zufall bemerkte ich eben beim post schreiben und hab ich mich doch sehr amüsiert.

Es gibt keine Zufälle.

Und jetzt wird genäht 🙂

4 Gedanken zu „MMMay14 day 28“

  1. Ich sag mal so: du hast tatsächlich schönere Kleider! Das hängt irgendwie zu viel! 😀 Als wär’s traurig 😉 Ich finde auch entweder Wasserfallausschnitt oder Faltenrock! Aber ums mal überzuwerfen ist es super! Und du bist trotzdem immer noch gut gekleidet finde ich 🙂
    Liebe Grüße
    Katharina

  2. Vielleicht nicht dein schnitt, aber ich finde schon deine Farbe. den stoff finde ich sehr schön. Ich würde es auch so lassen, da kannst du nicht mehr sehr viel ändern. Aber so schlimm finde ich es nicht.Da finden sich gelegenheiten zum tragen:)
    Sei lieb gegrüßt claudia

Kommentar verfassen