Mai Inspiration und MMMay day 26

Im Mai hatte ich einen totalen Inspirationsflash.

Zum ersten Mal mache ich beim MeMadeMay mit, in dem ich täglich zeige, was ich selbstgemachtes anziehe. Zudem bin ich in der flickr Gruppe von MMMay14, in der ich täglich tolle memade Kleidung sehe.

Dann gabs noch den Tollen Tip von Frau Craftel, die die Mai Knip mit dem Maxima-Extra empfahl. Auch da, gab es viele tolle Schnitt, die ich nähen wollte.

Meine Aufgabe im Mai war also zu sondieren und mich nicht total von neuen Ideen und neue Schnitten überschwemmen zu lassen. Ein paar wenige Neue habe ich mir zugelegt und die Knip wartet hier auch noch. Aber meine Mai-Idee war, dass ich einige hier liegende und schon verarbeitete Schnitt abwandel bzw mir auch nur neue Schnitt kaufe, die gut abwadelbar sind.

So endstanden mehrere schon hier und hier gezeigte ärmellose Laurel Kleider.

P1000535

IMG_0621

 

 

 

 

 

 

 

Und diese Tova Bluse von Wiksten.

IMG_0672

Ohne Ärmel passt sie wunderbar in den Sommer und auch gut auf Hosen. Ich mag nicht immer nur Shirts auf Hosen tragen, aber so klassische Blusen sind mir oft zu brav. Deshalb mag ich diesen Schnitt sehr und hab auch noch einige Ideen für andere blusenähnliche Schnitte.

Neben den Ärmeln habe ich auch den kleinen Stehkragen weggelassen und nur mit einem Schrägband versäubert. Susi brachte mich letztens auf diese Idee. Wieso hab ich das nicht schon öfters gemacht? Mit einem Schrägbandformer, den ich eh schon hier liegen hatte, ging das schneller als ich dachte und es ist echt mal ne Alternative zu den üblichen Halsbelegen.

Im Juni muss ich mit geschlossenen Inspirationsaugen durch die Gegend gehen. Hier liegen noch so viele Stoffe und Ideen dazu, die reichen bis zum Herbst.

Und jetzt freu ich mich auf den Inspirations Mai bei Frau Burow, die mal wieder mit einem wundervollen Outfit den Reigen anführt.

4 Gedanken zu „Mai Inspiration und MMMay day 26“

  1. wow, direkt 3 genähte kleidungsstücke! und eines schöner als das andere.
    ich mag ja auch gerne solche baumwollfähnchen lieber als die engen shirts 😀
    lg, andrea

  2. Solche Schlupfblusen sind einfach bequem und praktisch und machen mal einen ganz anderen Look als Shirts. Ich brauche auch welche, tue mich aber mit einem für mich passenden Schnitt schwer 🙂

  3. Die Kleider finde ich super schön! Auch die Farben, die du dir für die Stoffe ausgesucht hast, sind ganz nach meinem Geschmack! 🙂 Toll gemacht! LG Christiane

  4. Den MeMadeMai fand/finde ich klasse, nächstes Jahr mache ich denke ich auch mit! Habe nämlich durch dich auch recht viel davon mitbekommen und mehr genäht und überlegt als sonst 🙂 Deine Kleider fand ich bisher allesamt toll muss ich sagen und die Bluse gefällt mir auch 🙂 Tolle Idee mit dem Schrägband, ich wette ich komme noch darauf zurück 🙂 Im Moment sitze ich vorm Wohnwagen in meinem Lady Skater Dress, das habe ich ja auch von dir 😉 Und die Sisseby Jacke ist auch dabei 🙂
    Liebe Grüße
    Katharina

Kommentar verfassen