Kulturbeutel Alfred Nr 3

Da mir mein Mann meinen Kulturbeutel, den ich nach dem Freebook von Fröbelina genäht habe, nun doch immer klaut, habe ich beschlossen, ihm mal einen eigenen auch in groß zu nähen.

Ich hatte mal wieder keinen „Männertauglichen“ Stoff im Haus, deshalb hab ich mich für den schwarz-bunten vom I*EA entschieden, weil mein Mann den letztens ziemlich klasse fand. Auch der rot karierte Innenstoff ist von I*KE.

IMG_0077 KopieIMG_0078IMG_0076

Der Schnitt ist wirklich toll, gut erklärt, schnell genäht. Und wenn man wie ich nicht die Fixierungsnähte neben dem Reissverschluss vergisst und später noch hinterhernäht, sitzt auch alles perfekt. Diesmal habe ich Aussen- und Innenseiten jeweils aus einem Stoff zugeschnitten und nicht wie im Schnittmuster angegeben, den Boden aussen aus dem Innenstoff genäht. Das fand ich dann doch zu bunt 😉

Der fertige Beutel ist handlich und groß genug für kleine und große Reisen.

Und nachdem mein Jackenprojekt kläglich gescheitert ist, da sich die Jacke aufgelöst hat, bevor ich sie bloggen konnte, habe ich jetzt endlich etwas, das ich bei Monikas Winter HerrMann einstellen kann. Tolle Idee! Nein ich bin zu spät 🙁 Jetzt muss ich auf den Frühling warten…

Ach, dann mach ich einfach nochmal bei der  Alfred-Linkparty von Fröbelina mit.

PS. Stoff und Stil hat den Stoff für die Jacke ersetzt. Aber nähen muss ich jetzt trotzdem nochmal.

Ein Gedanke zu „Kulturbeutel Alfred Nr 3“

  1. Wie schön 🙂 Das freut mich aber dass du deinem Mann noch einen Alfred genäht hast, beziehungsweise dass er ihn gebrauchen kann 🙂 Die Stoffe gefallen mir auch sehr gut, insgesamt ein sehr schöner Alfred!
    Viel Erfolg dann mit der Jacke! So ein Mist!
    Liebe Grüße
    Katharina

Kommentar verfassen