Kosmetiktaschen Kollektion 

Einfach habe ich mal früh genug an die Urlaubsvorbereitungen gedacht.  Es gab für alle Mädels im Haus neue Kosmetiktaschen.

Innen- und Außentasche  jedoch gleich genäht. Ohne Extra Boden und Lasche.

Eine Innentasche

Die Anleitung für Klein-Alfred  also zur Verkleinerung der Tasche findet  ihr hier bei mir.  Leider sind ein paar aber eher unwichtige Fotos verschwunden.

Meine Taschen sind aus I*EA , Waxprint oder einfachen Baumwollstoffen. Letztere dann mit Volumenvlies verstärkt.

Langsam komme ich in Urlaubsstimmung.  Nähen hilft,  wie so oft.

7 Gedanken zu „Kosmetiktaschen Kollektion “

  1. Schön sind sie geworden! Ich nähe wirklich gern, aber so kleine Taschen stelle ich mir sehr pummelig vor. Gottseidank hat meine Schwester Spass daran, solche Dinger zu fabrizieren. Ich muss also nicht selber ran 🙂 LG, Tanja

    1. Diese Taschen sind wirklich nicht schwer zu nähen oder fummelig. Ich mag so kleinteilige Sachen auch nicht. Aber ne Schwester zu haben die Soetwas gerne näht, ist ja auch nicht schlecht.

  2. Tolle Täschchen hast du genäht. die machen auch gleich Urlaubslaune! Ich muss unbedingt auch mal wieder Kulturbeutel nähen. Habe am Wochenende etliche Quadrate unter der Nähmaschine gehabt… 😉 LG Kuestensocke

Kommentar verfassen