Jahresabschluss

In diesem Jahr möchte ich lieber nicht ausführlich zurückblicken, es ist mir eher danach nach vorne zu schauen.

Deshalb gibts eine kleine Zusammenfassung:

  • Ich habe richtig, richtig viel genäht, Neues ausprobiert und bin täglich mit selbstgenähten Kleidungsstücken herumgelaufen, habe meine Kleidungsstil sehr verändert.  Im Sommer gab’s dann auch einen größeren Kleiderschrank. Ich hatte in meinem Leben noch nie soo viele Klamotten.
  • Ich habe einige sehr nette Nähnerds kennengelernt und getroffen, virtuell, aber auch analog und freue mich jede Woche wieder über die netten Kontakte und Hilfestellungen. Mädels, ihr seid super!
  • Ich habe meinen  ersten eigenen Sew along durchgeführt, mit Chrissy war der Herbst-Jacken Sew Along ein großes Vergnügen. Und eure rege Teilnahme hat die Sache perfekt gemacht. Am 4.1.15 gibts bei Chrissy das Finale der Herzen und bis zum 2.1. gibts bei ihr die Wahl des Nähnerdworts 2014.
  • Im Sommer hab ich mir ein eigenes Nähparadies eingerichtet. Hier kann ich alles stehen und liegen lassen, mich austoben, von Arbeit und Alltag zurückziehen und einiges um mich herum gut vergessen.

Ein paar Fotos für euch.

IMG_1486IMG_1488Nur die Hälfte ist Stoffvorratsschrank, der Rest ist Büro.

IMG_1470Halbfertige Nähprojekte in Kisten, Schnittmuster und Nähhefte:

IMG_1483Frisch geerbtes Regal von meiner Tochter. Sehr ihr, da ist noch Platz.

Ganz wichtig der Besucherstuhl, wird von der Restfamilie gerne genutzt zum Quatschen, Vokabeln abfragen, Lesen etc. während ich rumwerkel.

IMG_1489Als Zuschneidetisch nutze ich unseren Esstisch in der Wohnküche, der ist 2,2m x 1m groß und unschlagbar.

Und mein Ausblick:

  • Es sind wieder nette Nähnerdtreffen geplant.
  • Ich habe angefangen Taschen zu nähen, mehr dazu demnächst.
  • Weiterhin werde ich das rückenfreundliche Stricken und Häkeln üben, bisher leider erfolglos.
  • Mein Blog hat ein neues Layout bekommen. Gefällt es euch?
  • Es wird ab März  hier und bei Luzie einen sew along geben mit Inspirationen aus Filme und Serien.
  • Es wird weiterhin genäht, genäht, …

Ich wünsche euch ein gemütliches 2015 mit genügend ruhigen Stunden für euch alleine und eure Lieben.

Für mich habe ich dafür auch schon mal was vorbereitet:

IMG_1494 Schnitt: Burda 2653

Frottee von alfatex (Nachdem ich den vernäht hatte, mußte ich das Nähzimmer grundreinigen, deshalb gibt’s so tolle Fotos.)

Ich freu mich darauf weiter nach Lust und Laune nähe zu können und freue ich auf eure Rückmeldungen.

Lasst es euch gut gehen.

IMG_1491

19 Gedanken zu „Jahresabschluss“

  1. Ach ja, so Jahresrückblicke sind schon schön. Inzwischen dehnt er sich nicht nur auf das Nähen aus, sondern eben auch auf Nähtreffen, oder Nähfrauentreffen ohne nähen.
    Ich freue mich auf Januar und wenn ihr Bielefeld Köln wiederholen solltet, dann will ich auch wieder kommen dürfen.
    lg monika

  2. So ein Nähzimmer ist doch wirklich was Feines. Ich würde auch nie so viel nähen, wenn ich immer erst alles vorkramen und zum Essen wieder wegräumen müsste. Ein ausführlicher Rückblick ist mir ehrlich gesagt auch zu anstrengend. Es war ein sehr kreatives Jahr und so kann es gern weitergehen 🙂
    Dir auch alles Gute! LG Judy

  3. Genau, lass uns einfach einen Haken machen unter dieses Jahr und nach vorn schauen. Ich bin mir sicher, nächstes Jahr wird ein Gutes! Wünsche dir ganz viel Kraft, viel Zeit zum Nähen und Träumen und einen unendlich großen Haufen schöner Momente!
    Ganz liebe Grüße und rutsch gut rein in das neue Jahr,
    N

    1. Danke, danke, dir auch, genauso machen wir das. Mein Silvesterkleid hat ein Nastjusha inspiriertes Taillenband, war deine Idee, danke dafür.
      Dir auch alles alles Gute für 2015!
      LG Karin

  4. Punkt eins kann ich auch bestätigen, noch nie hatte ich so viele Sachen und vor allem noch nie so viele , die ich wirklich mag und auch alle anziehe. Ich wünsche dir, dass das nächste Jahr für dich ein Besseres wird und weiterhin viel Erfolg und Glück im neuen Nähzimmer.
    LG Sylvia

  5. Dein neues Nähreich sieht toll aus – und so unglaublich ordentlich, da will ich mich am liebsten gleich in einen Aufräummarathon stürzen.
    Wenn du den Geheimtipp findest für rückenfreundliches Stricken und Häkeln, dann her damit: Ich bin immer noch auf der Suche danach. Der Ausblick auf den Sew-Along klingt super und ich hoffe, dass ich es auch mal irgendwann zu einem der Treffen schaffen werde, weil sich das natürlich gleich noch besser anhört. Ich wünsche dir einen guten Start in das neue Jahr, in dem dann hoffentlich wieder ganz viel Zeit zum Nähen und für schöne Dinge ist.
    Liebe Grüße

  6. Danke. Also ordentlich und so sauber war das Zimmer nur 2 Stunden und da hab ich schnell die Fotos gemacht 🙂
    Und irgendwann schaffst du es bestimmt mal zu einem analogen Treffen.
    LG Karin

  7. Hey karin! Ein schönes Rückblick finde ich 🙂 Und das Nähzimmer finde ich auch klasse! Schön dass wir uns letztes Jahr live getroffen haben 🙂 Der Bademantel ist auch sehr schön und ich freue mich auf Neues von dir in diesem Jahr 🙂
    Liebe Grüße
    Katharina

    1. Danke, danke. Ja ich fand unser Treffen auch wunderbar. Und die Bademantelinspiration war ja auch von dir. Hat nur etwas gedauert, bis ich den Frottee verarbeitet habe.
      Dir auch ein schönes neues Jahr
      .
      LG Karin

  8. Auch bei mir: Noch nie habe ich ein Jahr so gerne verabschiedet. 2015 wird sicher bei uns allen besser! Die Perspektive auf diverse Aktivitäten im Kreise Nähbegeisterter stimmt mich jetzt schon froh.
    Vielen Dank für alles, was Du anstösst und teilst!
    Ein in allen Bereichen zufriedenstellendes Jahr 2015 wünscht Dir
    Bele

  9. Liebe Karin,
    ich wünsche Dir für das neue Jahr nur das Allerbeste! Die Einstellung lobe ich mir, nicht rückblicken, sondern nur nach vorne! Wobei Du auf Deinen produktiven Ausstoss schon extrem stolz sein kannst.
    Ich freue mich sehr auf das BI-Wochenende und auf „unseren“ Sew-Along.
    LG Luzie

  10. Wow, so ein tolles Nähzimmer! Hier steht das Bügelbrett neben dem Tannenbaum und überall liegen Nähfussel rum 😉 Ich will mich nicht beklagen, freue mich umso mehr mit allen die so ein tolles Nähzimmer wie Du haben. Dir und Deinen Lieben wünsche ich ein wunderbares neues Jahr mit vielen glüchlichen Momenten und kreativen ideen. ich lese immer gern bei Dir! (Dein altes Headerbild fand ich so wunderschön, schade dass es weg ist )LG Kuestensock

Kommentar verfassen