Föhr Männershirt

Hallo,

heute zeige ich euch mal,was sich in letzter Zeit für den Mann in unserem Haushalt genäht habe. Denn, wer drei Frauen beim Nähen immer wieder sehr nett unterstützt, den Blog bestens administriert und 42km am Stück laufen kann, hat auch ein paar nette Shirts verdient. 🙂

Schnittmuster für den Mann gibt es ja nicht so viele. Bei Farbenmix haben wir Föhr gefunden. Das erste Shirt, das ich genäht habe,  war uni blau. Als die Passform als sehr gut beurteilt wurde, habe ich es in verschiedenen, natürliche vom Herren selbst auf dem Markt in Maastricht ausgesuchten, Stoffen und Farben genäht.

 

Der Schnitt ist wirklich klasse Mit der Overlock brauchte ich keine Stunde um ein Shirt zuzuschneiden und zu nähen. Also, wenn ihr euren Lieben auch mal einkleiden wollt, kann ich den Schnitt nur empfehlen.

So und jetzt ab damit zum Creadienstag und zu Meertje.

Zudem habe ich bei Fröbelina noch die Linksammlung Alles für den Mann gefunden.  Da geht’s natürlich auch hin.

Ganz liebe Grüße auch an eure Männer 😉

Karin

13 Gedanken zu „Föhr Männershirt“

  1. Da steh ich ja schon wieder! Man du bist aber auch lieb! 🙂 danke für’s erwähnen! Das Shirt sitzt echt gut und sieht gut aus. Ich werde meinem Freund das mal zeigen! Der administriert nämlich auch meinen Blog und unterstützt mich beim Nähen 🙂 Da sollte es noch viel mehr Schnittmuster für Männer geben! Gut, dass du das jetzt hier gezeigt hast 🙂

    Liebe Grüße

    Katharina

  2. „Föhr“ ist wirklich ein toller Schnitt, und wenn ich endlich mal eine Ovi habe, werde ich da bestimmt in Serie gehen – ich habe schließlich einen großen und einen (nicht mehr so ganz) kleinen Mann hier. 😉

    Allerdings ist es mit der Nähmaschine deutlich aufwändiger zu nähen… 🙁
    Weshalb es bisher auch bei einem T-Shirt geblieben ist. *psst*

    Die Langarmversion sieht auch klasse aus!
    Ich sehe schon, ich muss meinen Stoffmarkteinkaufszettel (schon wieder) erweitern. *hust*

    Deine 5 ?! Exemplare sind alle klasse geworden und stehen deinem Mann auch super! 🙂

    LG
    Sabine

    1. Danke, ja das stimmt mit der normalen Nähmaschine ist es etwas mehr Arbeit. Aber, wenn der Stoff nicht ausfranst, schlampe ich auch schonmal das Versäubern. Geht bei Jersey ganz gut. Dann geht es auch schnell 🙂
      LG karin

  3. Ui. Die sehen super aus. Habe den Schnitt seit dem letzten Stoffmarkt auch hier liegen, aber da der Liebste erst vor kurzem 2 Egon-Hoodies bekommen hat, waren jetzt erstmal andere Dinge dran.
    Aber bald…. Deine sehen super aus.
    LG Sonja

  4. Boah – superschön geworden und passen wie angegossen.
    Schöne Männerschnitte findest Du noch bei czm – CinderellaZwergenMode,
    und bei Anja Müßig = Schnittreif über Dawanda.
    LG Bärbel

Kommentar verfassen