Flint Pants mit endlich passender Bluse

Wenn ich in diesem Sommer ein Hose angehabt habe, dann in der Regel eine von meinen zahlreichen Flint Pants. Der Schnitt ist so genial wie einfach und aufgrund des fehlenden Reißverschusses auch super flott genäht. Deshalb habe ich mir zum Ende des Sommers noch eine in meinem Lieblingsblau genäht aus feinem Viscosestoff.

Ein dünner Jeansstoff liegt hier auch noch für eine Flint Pants in lang mit etwas schmaleren Beinen, denn diese ist echt schon durch.

Und dazu aus meinem Grundschnitt eine Bluse auch aus Viscose. Die vorderen Taillenabnäher habe ich weggelassen, damit sie etwas lockerer fällt. Endlich habe ich einen Shirtblusenschnitt, in dem ich mich bewegen kann. Ich geh jetzt in Serie.

Das ist jetzt etwas knapp, aber mehr ist dieser genialen Kombi nicht hinzuzufügen.

Wir sehen uns bei MeMadeMittwoch, den heute Dodo moderiert in einem Rock, in der perfekten Länge.

12 Gedanken zu „Flint Pants mit endlich passender Bluse“

  1. Diese Blusenoberteil sitzt wirklich sehr gut, da kann ich Drang in Serie zu gehen nachvollziehen.
    Hast du auch längere Ärmel zu dem Schnitt?
    Liebe Grüße
    Sylvia

    1. Vielen Dank. Längere Ärmel müsste ich noch kreieren. Ich bin mir gerade nicht sicher, welche Form ich möchte. Werde erstmal die 3/4 länge ausprobieren.
      LG Karin

  2. Das Blusenshirt sitzt großartig und ich erinnere mich noch gut an die Entstehung deiner ersten Flinthose, die unbedingt Ersatz braucht, da sie dir sehr gut steht!
    Ich glaube, in der gezeigten Kombination würde ich das Shirt etwas kürzer zuschneiden. Ähnlich wie die Länge des Blättershirts zur langen Flint. Oder war dir das im Alltag zu kurz?
    LG, Bele

    1. Vielen Dank liebe Bele. Kürzere Shirts habe ich probiert, bleiben aber bei mir im Kleiderschrank liegen. Deshalb bleibe ich bei dieser Länge.
      LG Karin

      1. Dann wäre es natürlich Quatsch und ich kann es gut nachempfinden. Die gefühlt richtige Länge muss hauchfein ausgelotet werden. Barbaras Idee vom gerundeten Saum halte ich für eine gute Anregung.
        LG, Bele

    1. Liebe Tily, schön vor dir zu hören. Die Blusen würde ich ja gerne mal sehen. Ich finde es immer sehr interessant, verschiedene Schnitte aus dem selben Stoff zu sehen.
      LG Karin

  3. Das ist ein wunderschönes Oberteil, wie toll, daß Du Deinen Grundschnitt so gut einsetzen kannst! Ich finde die Länge genau richtig, vor allem zu der Flint Hose, das ist sehr stimmig an Dir. Ich hätte vielleicht den Saum nicht ganz so gerade gelassen, sondern etwas gerundet, also an den Seitennähten etwas nach oben gezogen. Aber muß auch nicht sein, Deine Version ist sehr schön!
    LG Barbara

Kommentar verfassen