FKSA 4 -Karin

Herzlich willkommen zum Frühlings Kleid(ungs) Sew Along Teil 4 moderiert von Cutiecake

Das zweite Edith Kleid ist fast fertig.

IMAG0547

Nur noch der Saum fehlt und die Rückenabnäher brauchen ne Korrektur.

IMAG0551

In dieser Woche habe ich wirklich sehr gehadert mit diesem Kleid. Ich hatte gehofft, es auch mit Shirt drunter und Strumpfhose tragen zu können. Aber das sieht dann wirklich sehr nach Kittelschürze aus. Und dann fand ich den Schnitt immer noch zu brav. Aber gestern war es hier sehr warm und das „Probekleid“  wurde zur Kinder-Garten-Party getragen und ich habe mich mit dem Schnitt versöhnt. Ohne Shirt, als Sommerkleid ist es super, praktisch, luftig und schön und dann sieht es auch nichtmehr so brav aus und ich fühle mich nichtmehr so spießig 😉

All das war dann aber auch der Auslöser,  mal drüber nachzudenken, was ich eigentlich gerne trage und was mir so steht. Das habe ich hier zusammengefaßt und deshalb auch beschlossen Schnitt Nr 2 das Hawthorn von Colette nicht zu nähen. Es ist einfach nicht mein Schnitt.

Ich werde hier beim Sew Along auch keinen  zweiten Schnitt in Angriff nehmen. Hab noch ein paar Pläne siehe hier, aber damit möchte ich mich gerade nicht unter Zeitdruck setzen. Wenn ich große Lust bekomme, nähe ich mir glatt noch ein Edith aus diesem Stoff. Das wird dann total retro.

IMG_0344 Sophias Stand des Rocks sehr ihr hier und jetzt schauen wir mal bei den anderen vorbei.

Ein Gedanke zu „FKSA 4 -Karin“

  1. Dein Kleid ist schön, es steht dir sehr gut. Schon seit letztem Sommer liegt Edith liegt hier auch als Schnitt. WIe du hatte ich die Angst es könnte eine Kittelschürze werden. Genau diese Schnitte (mit etwas anderen Ärmeln) hatten nämlich meine Kittelschürzen in der Jugend. Deine Umsetzung überzeugt mich. Der Schnitt bekommt jetzt eine Change. Danke Mema

Kommentar verfassen