Kulturtasche Klein Alfred

Hallo,

Am Samstag habe ich hier eine Kulturtasche vorgestellt, die ich nach dem genialen und auch noch kostenlosen E-book  von Fröbelina genäht habe. Auch für Anfänger zu empfehlen, da es sehr gut erklärt ist.

Mein Mann wünscht sich aber eine kleineren Kulturbeutel. Also habe ich das Schnittmuster einfach verkleinert und „Klein Alfred“ genäht.
Wie ich es verkleinert habe, könnte ihr nun sehen:

Hier das normale Schnittmuster.

IMG_2020

noch mal in blau ausgedruckt und ausgeschnitten

 

erstmal Nahtzugabe weggeschnitten und dann so viel mehr, wie es die gewünschte Größe benötigt.

Innenteil mit Boden und Außenteil müssen identisch groß sein, damit es passt.

 

Innentasche wird in der Größe angepasst. Ich habe in die kleine Kulturtasche nur eine Innentasche genäht. Genäht wird wie beim Großen.

IMG_1580

Eh voila Klein Alfred:

 

In dem einzige „jungstauglichen“ Stoff im Haus. Aber mein Mann ist hart im Nehmen. Kein Wunder bei drei Weibern im Haus. 😉 Und er ist froh endlich einen Kulturbeutel in gewünschter Größe zu haben.

Das wird nicht unser letzter Alfred gewesen sein. Ich finde er hat auch als „Täschchen für Alles“ ein gute Größe. Der Boden macht die Tasche stabil und  übersichtlich, gefällt mir richtig gut.

So und jetzt ab damit zu Fröbelinas linkparty, zu Alles für den Mann  und natürlich zum Creadienstag, dort hab ich ihn irrtümlicherweise unter dem falschen namen Albert eingestellt.

Liebe Grüße

Karin