Best of 2018

Das neue MMM Team ruft auf das Lieblingsteil 2018 vorzustellen.

Bei mir waren es ganz klar zwei Schnitte, die ich am meisten genäht und getragen habe:  mein eigener Grundschnitt, den ich mit  Sebastian erstellt habe, und mir damit einen großen Wunsch erfüllt habe, und das Joni Dress.

Auf jeden Fall habe ich 2018 wesentlich weniger genäht und noch weniger fotografiert und verbloggt wie ein den letzten Jahren. Aber der Kleiderschrank ist voll und ich trage meine „alte“ Kleidung wirklich sehr gerne. Nähen und selbstgenähte Kleidung tragen ist für mich ganz normal geworden und das finde ich wirklich eine tolle Bereicherung.

Zwei Kleider und drei Oberteile habe ich aus meinem eigenen Grundschnitt genäht.

(Die Brustabnäher sind nur auf dem Bild so komisch.)

Das Joni Dress von Tilly and the Buttons habe ich dreimal genäht und vor allem im Sommer und in Indien sehr gerne getragen.

Das ist auf jeden Fall meine Lieblingsbild mit Lieblingserinnerung 2018:

Das Joni Dress nähe ich ohne Belag. Ich klappe die Ausschnittkante um und nähe sie mit dreifach Zick-Zack fest. So finde ich den Ausschnitt am Schönsten.

Mir fällt gerade auf, ich hab gar keine Winterjoni . Sollte ich vielleicht mal nachholen.

Mein Jahr war bunt, stelle ich mal wieder fest. Gut so. Und wie war euer 2018?

11 Gedanken zu „Best of 2018“

  1. Mein Liebling ist ja ganz spontan das Kleid in Schwarz und Weiß. So ein Winterknotenkleid ist eine gute Idee, am besten nähst du es in Bielefeld, da kann ich mir gleich mal den Knoten von nahen anschauen.
    Liebe Grüße
    Sylvia

    1. Ich find das schwarze Kleid an dir auch am schönsten obwohl schwarz nicht meine Lieblingsfarbe ist, aber es macht someone schöne Silouette.

      Liebgruß Doreen

  2. Deine Grundschnittkleider gefallen mir sehr, aber auch Joni ist ein richtiger Allrounder. Trotz Deines vollen Kleiderschranks hoffe ich auf einige schöne Nähinspirationen von Dir für 2019.
    Liebe Grüße von Ina

  3. Ich mag am liebsten das schwarzgrundige Grundschnittkleid an Dir! Aber schwarz mag ich und simple, pure Schnitte auch.
    Schade dass Dein Schrank so voll ist; ich mag Deine Posts. Du schreibst auch immer was über den Schnitt, die Passform und die Verarbeitung.
    LG und ein gesundes, glückliches 2019,
    Martina

  4. Schön wenn du beim Stöbern auch noch tolle Urlaubserinnerungen hast.
    Ich bin auch ein Fan von deinem schwarzen Kleid. Aber auch die beiden Knotenkleider sind echt traumhaft schön.
    Viele lieben Grüße
    Elke

  5. Eine schöne Wahl! Und Kleider die an Orte oder Erlebnisse erinnern sind immer ganz besondere Stücke finde ich. Die Kleider nach Deinem Grundschnitt mag ich ganz besonders, so edel und doch lässig. KLasse. LG und ein gutes neues Jahr! Kuestensocke

Antworten auf schmiedinwp Antwort abbrechen