Bunte Röcke

Meine ersten Nähversuche waren diese Röcke.

Schnittmuster von einem gekauften Lieblingsrock kopiert. Bunten Jersey gekauft. Zugeschnitten. Bündchen aus dem selben Jersey genäht oder einfach nur Bündchen umgeklappt und mit Gummizug versehen.

Je einfacher der Schnitt um so bunter kann das Muster sein. Dann sieht man auch die kleinen Nähfehler und die Falten die noch nicht sitzen zu beginn nicht.

Voilà zwei neue Lieblingsröcke.

Liebe Grüße

Karin

Wie alles begann…

Angesteckt von Susi, von Alle Wünsche werden wahr habe ich am Anfang des Jahres angefangen Blogs zu lesen und sehr schnell dann auch wieder angefangen zu Nähen, nach 20 Jahren Pause (Karnevalskostüme nicht eingerechnet).

Und bin seitdem nicht mehr zu bremsen.

Dank eurer tollen Blogs hatte ich viele tolle Ideen und die dazugehörenden Hilfestellungen, falls es Fragen gab. Als begeisterte Hollandfahrerin (Zitat meiner Mutter) habe ich mich schon mehrmals auf diversen Märkten in den Niederlanden mit Stoffen eingedeckt und mit Nähen losgelegt.

Und da ich jetzt lange genug nur partizipiert habe, möchte ich jetzt auch mal präsentieren, mich vernetzten und schreiben.

Und da ich noch zwei nähbegeisterte Mädels habe werden auch sie ihre Sachen hier zeigen können, wenn sie möchten. Die „Kleine“ (11 Jahre) Sophia entwirft und näht schon fleißig ihre eigenen Sachen oder stibitzt sich Schnittmuster von mir. Sie probiert und lässt sich nur beratend helfen, ich darf keinen Stich für sie machen. Ihre Sachen werde ich hier auch vorstellen.

Die „Große“( 13 Jahre) „pimpt auf“. Das geht schnell und ich sehr effektiv.

Ich freue mich  auf eure Kommentare.

Karin